Starke Leistung von Horst Stahr in Emsdetten!

Horst Stahr vom Radsportclubs Dinslaken startete am 27.10.2019 beim Crossrennen in Emsdetten, dem zweiten Lauf zum „Bombtrack NRW-Cyclo-Cross Cup“. Auch dieses Rennen ging über 40 Minuten, was bedeutete, dass der Rundkurs über etwa 2,8 Kilometer viermal gefahren werden musste. Das Rennen war für alle Fahrer sehr anspruchsvoll: im Zielbereich mussten zwei größere Sandgruben durchfahren werden,…

Details

Fünf Unentwegte starten bei Saisonabschlussfahrt!

Bei der Saisonabschlussfahrt des Radsportclubs Dinslaken trafen sich fünf Unentwegte am Sonntag, den 20.10.2019 am Vereinsheim des RSC Dinslaken. Vor dem einsetzenden Nieselregen ging es auf die Rheinrunde bei Spellen, um noch einmal gemeinsam ein paar Kilometer auf den Tacho zu bringen. Nach der Rückkehr ins Vereinsheim an der Alleestraße gab es noch eine kräftige…

Details

Horst Stahr ist NRW Vizemeister im Bergzeitfahren!

Bei der Nordrhein-Westfälischen Meisterschaft im Bergzeitfahren im sauerländischen Siedlingshausen bei Winterberg war mit Horst Stahr auch ein Fahrer des Radsportclubs Dinslaken anwesend. Die Fahrer der Eliteklasse sowie die Seniorenfahrer mussten dabei eine Strecke von 8,2 Kilometern zurücklegen, die insgesamt über 250 Meter bergauf führte. Horst Stahr meisterte diese Aufgabe souverän und erreichte nach 21:27,2 Minuten…

Details

Rico Schreiber und Eric Vier starten bei Downhillrennen!

Am letzten Wochenende war es endlich mal wieder soweit, dass sich unsere Downhillfahrer zu einem Rennen bequemten. Es ging ins hessische Kleingladenbach zum letzten Rennen der Super Gravity Cup Serie. Vor allem die Trockenheit machte die Strecke in diesem Jahr technisch recht anspruchsvoll und die Linien änderten sich bereits Freitag und Samstag beim Training stündlich.…

Details

Mehrtagesausflug nach Wirdum

Eine achtköpfige Gruppe von RTF-Fahrerinnen und Fahrern des Radsportclubs Dinslaken hat im Rahmen eines mehrtätigen Ausflugs vom 06.-08. September 2019 das niedersächsische Wirdum in der Nähe von Greetsiel besucht. Neben dem geselligen Beisammensein standen bei bestem Radfahrwetter Touren an der Ostfriesischen Küste auf dem Programm. Auch eine Permanente von 76 Kilometern Länge wurde von den…

Details

Nowakowski hatte Pech!

Wie in jedem Jahr fand neben dem Profirennen der Hamburger Cyclassics am 25.08.2019 ein Jedermannrennen statt, bei dem mit Werner Nowakowski auch ein Fahrer des Radsportclubs Dinslaken startete. Die Strecke führte in diesem Jahr über 102 Kilometer kreuz und quer durch Schleswig Holstein. Doch während Nowakowski in den vergangenen Jahren stets sicher ins Ziel kam…

Details