Mick Trzensiok siegt bei Aasee Triathlon!

Einen besonderen Erfolg errang der Schülerfahrer Mick Trzensiok vom Radsportclub Dinslaken. Am Sonntag, den 12.06.2022 startete er beim Aasee-Triathlon in Bocholt. Unter großem Applaus der Zuschauer erfolgte der Start am späten Vormittag auf der Schwimmstrecke mit 200 Metern Länge, die Mick in 3:35 Minuten absolvierte. Dann ging es barfuß über 200 m in die Wechselzone…

Details

iXS Downhill Cup 2022 – Winterberg

Im Rahmen des Dirt Masters Festival wurde auch dieses Jahr wieder der iXS Downhill Cup ausgetragen. Die wegen Hitze und Borkenkäfer gerodeten Waldstücke boten der für die Strecke verantwortlichen Crew zahlreiche Möglichkeiten die bekannte Bikeparkstrecke für das Rennwochenende innerhalb von 48 Stunden in einen völlig neuen Kurs zu verwandeln. Die neuen Sektionen in Kombination mit…

Details

Ausdauerfahren 2022

Beim 6-Stunden-Ausdauerfahren des Radsportclubs Dinslaken am 28.05.2022 erreichte Stefan Sommer bei sehr guten äußeren Bedingungen mit 194 Kilometern die mit Abstand weiteste Strecke. Von den fünfzehn Startern fuhren dreizehn mehr als 100 Kilometer, darunter auch quasi alle Jugendlichen die gemeinsam jeweils 115 Km erreichten. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Stefan Sommer: 194 km Jonathan Stobbe:…

Details

Downhillcup Willingen

Der iXS Downhillcup startete im Hintergrund des Bikefestivals Willingen in die Saison. Mit über 450 Startern aus 17 Nationen bot der Downhillcup ein starkes Fahrerfeld. Freitags begann nach der Startnummernausgabe der Trackwalk und hier stand eines sofort fest: obwohl viele Sektionen der ehemaligen Downhill-Worldcupstrecke in Willingen anders abgesteckt worden sind, hatte sich das Training der…

Details

Werner Nowakowski in Köln erfolgreich!

Werner Nowakowski, der älteste aktive Radrennfahrer des Radsportclubs Dinslaken, startete am 22.05.2022 bei Rund um Köln in der Altersklasse 70+ mit über dreißig anderen Fahrern. Es ging über eine 72 Kilometer lange Runde durch das Bergische Land, unter anderem auch am Altenberger Dom vorbei. Dementsprechend galt es auch etliche hundert Höhenmeter zu überwinden. Obwohl er…

Details

RSC-Downhiller bereit für Rennsaison 2022

Bei bestem Wetter startete die Mountainbikeabteilung des RSC-Dinslaken in die Rennvorbereitung. Geplant war ein Wochenende im Sauerland, wo sich die Rennfahrer auf die kommenden Rennen einstimmten. Am Samstag ging es nach kurzer Aufwärmphase auf der wohlbekannten Downhill-Worldcup Strecke in Willingen los. Stück für Stück wurde die Strecke auswendig gelernt. Anspruchsvoll machte sie vor allem die…

Details

RSC Jugend in Büttgen erfolgreich!

Die Jugend des Radsportclubs Dinslaken startet endlich auch im Renngeschehen wieder richtig durch. So fand am 01. Mai 2022 in Büttgen ein international besetztes, gemeinsames Rennen der U15 und U17 Klassen mit mehr als 40 Fahrer*innen auf einem 900 Meter langen Rundkurs statt. Mit Jonathan Stobbe (U15) und Nele Hirsemann (U17) waren auch zwei Starter…

Details

Erster Renneinsatz für Jonathan Stobbe!

Am Sonntag, den 24.04.2022, startete Jonathan Stobbe vom Radsportclub Dinslaken sein erstes Lizenzrennen mit dem Rennrad. Um 9:55 Uhr ging es in Krefeld-Fischeln auf einen verwinkelten, etwa 1,3 km langen Rundkurs. Lange konnte sich Jonathan in der Führungsgruppe der U15-Klasse behaupten, bis er von einer entscheidenden Attacke in der neunten Runde überrascht wurde. Den vier…

Details

Start der Permanenten

Wie früher fuhren die Radsportler des RSC Dinslaken an Karfreitag, dem 15.04.2022, gemeinsam die Permanente für RTF-Fahrer ab. Start war wie immer an der Avia Tankstelle in Oberlohberg. Die Strecke führt dann auf recht einsamen Wegen zum Schloss Raesfeld und zurück nach Dinslaken. Die neun Teilnehmer konnten bei zwar kaltem, aber trockenem Wetter eine schöne…

Details

RSC Dinslaken startet in Radsportsaison!

Der Frühling hält Einzug und der Radsportclub Dinslaken startete am Sonntag, den 20.03.2022, offiziell in die neue und hoffentlich halbwegs Corona-freie Radsportsaison! Bei strahlendem Sonnenschein und noch etwas kühlen Temperaturen mit einem strammen Wind gingen fast 20 Fahrerinnen und Fahrer auf eine etwa zweistündige Tour rund um Dinslaken. Leistung stand noch nicht im Vordergrund, sondern…

Details

Kaiserwetter zur 13. Dinslakener CTF!

Auch wenn in diesem Jahr einiges anders war: Mit der 13. Dinslakener Nispa-CTF startete der Radsportclub Dinslaken am 13.03.2022 in eine hoffentlich halbwegs normale Radportsaison. Bei Kaiserwetter mit angenehmen Temperaturen von mittags 15 Grad konnten sich die 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach einer langen Durststrecke endlich wieder austoben. Auf den drei verschiedenen, waldreichen  Strecken rund…

Details

Der Radsportclub Dinslaken geht mit Dirk Kottenhahn ins Jubiläumsjahr!

Nach etwas mehr als einem halben Jahr fand am 24.02. 2022 die nächste Jahreshauptversammlung des Radsportclubs Dinslaken in der Gaststätte Hinnemann statt. Unter den geltenden Coronamaßnahmen kamen dreißig Mitglieder zusammen, um sich über die Vereinsaktivitäten zu informieren und die turnusmäßigen Vorstandswahlen durchzuführen. Da leider auch im vergangenen Jahr wenig gemeinsame Aktivitäten durchgeführt werden konnten, fielen…

Details