Fast 400 Teilnehmer bei Dinslakener RTF

Auch in diesem Jahr galt: wer sich vom Wetter nicht schrecken lies, erlebte eine tolle Radsportveranstaltung. Entgegen der Prognose blieb es nämlich am 16.07.2017 weitestgehend trocken, und so konnten 389 Fahrerinnen und Fahrer, darunter 237 Trimmer, die vier verschiedenen Strecken durch die Hohe Mark genießen und fleißig Kilometer sammeln. So gingen in diesem Jahr stolze…

Details

RSC Dinslaken beim Stadtradeln erfolgreich

Bei der diesjährigen Stadtradel-Aktion in Dinslaken waren auch in diesem Jahr Fahrerinnen und Fahrer des Radsportclubs Dinslaken aktiv. Die besten Teilnehmer wurden im Rahmen einer kleinen Feier bereits am 28. Juni im Ratssaal der Stadt im Rathaus durch Bürgermeister Michael Heidinger geehrt. Nachdem der RSC im Vorjahr den ersten Platz sowohl in der Einzel- als…

Details

Weitere Renneinsätze von Stefan Sommer

Stefan Sommer aus der Seniorenklasse 2 (ab 40 Jahren) nahm erneut an verschiedenen Rennveranstaltungen teil. So erreichte er bei einem Rennen in Rheinbach am 18.06. den neunten Platz beim Sprint aus einem Feld von ca. 45 Fahrern. Bei einem Kriteriumsrennen in Mönchengladbach eine Woche später mit 60 Startern der Klassen 2 und 3 konnte er…

Details

Werner Nowakowski knapp am Podest vorbei

Seniorenfahrer Werner Nowakowski vom Radsportclub Dinslaken ist derzeit gut in Form: Er startete beim Jedermannrennen in Köln auf einer kurzen aber knackigen 68 Kilometer langen Runde, die im Wesentlichen durch das Bergische Land führte. Dort mussten drei schwere Anstiege mit bis zu 13% Steigung überwunden werden. Nowakowski meisterte diese Schwierigkeiten und fuhr immer noch eine…

Details

Stefan Sommer kommt in Fahrt

Stefan Sommer vom Radsportclub Dinslaken kommt nach einem schweren Sturz im letzten Jahr so langsam richtig in Fahrt. So startete er in der Seniorenklasse 2 Ende Mai bei strömenden Regen bei einem Rennen in Brackwede und erreichte den achten Platz von den gestarteten 35 Fahrern. Ein Wochenende später standen dann direkt zwei Rennen, ebenfalls im…

Details

Downhilltraining mit Matschfaktor

Mit insgesamt sieben Fahrer war die Mountainbikeabteilung des Radsportclubs Dinslaken am 15.04.2017 ins sauerländische Winterberg gefahren, um ein intensives Downhilltraining durchzuführen. Auf den zwar sehr matschigen, aber gut präparierten Strecken mit Längen um etwa einen Kilometer ging es dann darum Technik und Fahrverhalten zu schulen und natürlich auch Spass zu haben. Aber nach knapp fünf…

Details

Horst Stahr auf Platz 2

Das die Mitglieder des RSC Dinslaken nicht nur in Deutschland erfolgreich sind, wurde nun in den benachtbarten Niederlanden unter Beweis gestellt. Mit Ralf Käfer, Stefan Sommer und Horst Stahr nehmen gleich drei Fahrer an einer Rennserie in Venlo teil. Horst Stahr erreichte dabei in der Gesamtwertung den 2. Platz!

Details